Donnerstag, 24. Juli 2014

Unterrichten

Unterrichtsmaterialien

Geometrische Hilfsmittel; Rechte: Internet-ABC

Das Internet-ABC hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern, Eltern sowie Pädagoginnen und Pädagogen einen sicheren Umgang mit dem Medium Internet einfach und anschaulich näher zu bringen und die damit verbundenen Möglichkeiten und Gefahren aufzuzeigen.

Hierzu wurden Unterrichtsmaterialien entwickelt, die in verschiedenen Unterrichtsformen verwendet werden können: Ein Lehrerhandbuch samt CD-ROM, das in erster Linie Internetkompetenzen (vom ersten Surfen bis hin zum Chatten und dem Umgang mit sozialen Netzwerken) vermittelt, sowie verschiedene Unterrichtseinheiten, die beispielhaft aufzeigen, wie der PC und das WWW in einzelnen Schulfächern nutzbringend eingesetzt werden können. Hinzu kommen noch einzelne Unterrichtsbausteine mit Tipps und Anregungen zum Einsatz des Internet-ABC im Unterricht.

Nachfolgend stellen wir die einzelnen Materialien vor. Sie können sich aber auch alle Materialien sortiert nach Themen und Kompetenzen anschauen!

Lehrerhandbuch und CD-ROM

Das Handbuch bietet Lehrkräften Informationen, wie sie mit ihren Schülerinnen und Schülern das weltweite Internet mit all seinen Chancen und Gefahren gemeinsam kennenlernen und erkunden können: Wie funktioniert das Internet, worauf muss ich achten, wie werde ich selbst aktiv?

Das Lehrerhandbuch ist parallel zu der CD-ROM "Wissen, wie's geht!" entwickelt worden und im Idealfall mit dieser gemeinsam im Unterricht zu verwenden. Beide basieren auf den zwölf interaktiven Online-Modulen "Wissen, wie's geht!" des Internet-ABC, die zum selbstständigen Lernen, Ausprobieren oder Vertiefen des eigenen Wissens rund um das Thema Internet motivieren sollen. So ist gewährleistet, dass die einzelnen Module online, offline und in Papierversion bearbeitet werden können - je nachdem, wie gut eine Schule mit Computern und Internetzugang ausgestattet ist. Auch für einen abwechslungsreichen Unterrichtsmix sind die unterschiedlichen Materialien bestens geeignet.

Sollte der Einsatz der CD-ROM nicht möglich sein, können die Arbeitsblätter auch zusammen mit den Audios der CD-ROM genutzt werden. Diese Audios können auf eine CD-ROM gebrannt und mit einem "normalen" CD-Player abgespielt werden.

Jedes der zwölf Themen beansprucht ca. drei bis vier Unterrichtsstunden. Das Arbeiten mit dem Handbuch und den Modulen bietet sich daher gut an für eine Computer-AG oder eine Projektwoche zum Thema "Computer & Internet".

Die Module bauen allerdings nicht aufeinander auf, so dass auch einzelne Themen gesondert herausgegriffen und in den laufenden Unterricht eingebaut werden können.

Unterrichtseinheiten für einzelne Schulfächer

Mein eigener Comic; Rechte: Internet-ABC

Während Lehrerhandbuch und CD-ROM des Internet-ABC einzelne Themen aus dem Bereich "Computer und Internet" ausführlich für Kinder erklären, sollen diese Materialien aufzeigen, wie der PC und das WWW für einzelne Schulfächer nutzbringend genutzt werden können.

Diese Unterrichtseinheiten für die Klassen 3 bis 6 bestehen im Einzelnen aus Erläuterungen, welche Kompetenzen vermittelt werden sollen, aus Kurzinformationen und didaktisch-methodischen Kommentaren, aus Erklärungen zum Ablauf der Einheit sowie aus den eigentlichen Arbeitsblättern.

Die einzelnen Themen erfordern jeweils mehrere Unterrichtsstunden. Von jeder Einheit wird jedoch auch eine Kurzfassung angeboten, die sich besonders für Vertretungsstunden eignet.

Methodenbausteine für die praktische Medienarbeit mit dem Internet-ABC

Bausteine; Rechte: Internet-ABC

Die "Medienpädagogischen Methoden" des Internet-ABC sind beispielhafte Methodenbausteine für die Praxis. Sie liefern Anregungen uns Tipps, wie das Internet-ABC für einzelne Themen aus dem Bereich "Computer und Internet" genutzt werden kann.

Die Umsetzung einzelner Bausteine im Unterricht ist recht einfach und teilweise auch für kürzere Einheiten geeignet.

Bastelvorlagen mit Motiven des Internet-ABC

Bastelvorlagen des Internet-ABC; Rechte: Internet-ABC

Diese Bastelvorlagen verschönern die Schulstunden und die Wände des Klassenzimmers. Mit den vier Internet-ABC-Tieren als Tischaufsteller kann die Schulklasse in Gruppen eingeteilt werden, Sprechblasen mit schlauen Tipps zum Thema "Internet" oder eine Internet-ABC-Girlande können die Wände verzieren.

zurück

Zum türkischen Bereich
Logo: Stiftung Datenschutz

Stiftung Datenschutz
Die Stiftung Datenschutz ist neues Fördermitglied vom Internet-ABC e.V.

weiter

 

Presse

 

Materialien & Service

 

RSS

 

Mitglieder

 

Über uns / About us

 

Auszeichnungen / Preise

 

E-Mail an die Redaktion

E-Mail an die Redaktion

 


Newsletter abonnieren


Schirmherrschaft: www.unesco.de
 
www.klicksafe.dewww.seitenstark.de

Themen

Online-Communitys  Computerspiele  Jugendschutz  Mobbing  Lernsoftware  Schule  Spieletipps